Autorenfoto

Garous Abdolmalekian (* 1980) zählt mittlerweile zu den wichtigsten jungen Lyrikern der aktuellen Lyrikszene und Literaturstimmen im Iran.

Er ist Autor der Gedichtbände Lean Against this Late Hour (2020), Acceptance (2015),Hollows (2011), Lines Change Places in the Dark (2008), The Faded Colors of the World (2005) und The Hidden Bird (2002).

Seine Texte wurden in mehreren Sprache wie etwa ins Arabische, Französische, Deutsche, Kurdische und Spanische übersetzt. 2012 veröffentlichte der Edition bilingue eine französisch-deutsche Auswahl seiner Texte unter dem Titel Nos poings sous la table in Frankreich.

Abdolmalekian empfing im Jahr 2003 den Karnameh-Preis für das Gedichtbuch des Jahres und 2006 den iranischen Preis für jugendliche Gedichtbücher (engl. Irianian Youth Poetry Book Price).

Er ist derzeit als Chefredakteur für den Bereich Lyrik beim Cheshmeh Verlag in Teheran sowie als leitender Redakteur des Youth Poetry Office’ im Iran tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.