Goenawan Mohamad

Goenawan Mohamad

Goenawan Mohamad ist am 29. Juli 1941 in Batang, Java, Indonesien geboren. Er studierte Psychologie an der Universitas Indonesia in Jakarta und Politikwissenschaften am College of Europe in Belgien. Er gilt als einer der bedeutendsten Schriftsteller, Intellektuellen und Kulturschaffenden Indonesiens. Er ist außerdem Dichter, Essayist und Dramatiker. Vor allem bekannt ist er als Gründer und Herausgeber des indonesischen Wochenmagazins TEMPO, die 1994 zeitweilig verboten war. Goenawan Mohamad wurde in Indonesien vielfach ausgezeichnet. Auch international findet sein Schaffen Anerkennung: Als erster indonesischer Autor wurde er 1992 mit dem A. Teeuw Award der Universität Leiden ausgezeichnet; 1997 erhielt er den Louis Lyons Award der Universität Harvard und 2006 den Dan David Award der Universität Tel Aviv. Kürzlich erhielt er außerdem die Ehrenauszeichnung Bintang Budaya Paramadharma vom Indonesischen Präsidenten.

Im Sujet Verlag wird demnächst der Gedichtband Don Quijote (2015) erscheinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.