Bernd Jaeger – Auf der anderen Seite des Gedankens

Gedanken-Cover-Vorne mit Rand

12,80 

Kann man glücklich sein, wenn man absolut Nichts tut? Wie sollte man mit Schicksalsschlägen umgehen? Fragen, die Bernd Jaeger in seinem neuen Buch Auf der anderen Seite des Gedankens in fragmentarischen Notizen festhält. Uns einlädt in seine Welt und in seinen Kopf.

Gedanken, Erlebnisse, Alltag, Erinnerungen, Sorgen und Ängste – all das breitet Jaeger schonungslos ehrlich und unverfälscht vor uns aus, nimmt kein Blatt vor den Mund und lässt uns einen Blick in sein Innerstes werfen, auf die andere Seite seiner Gedanken. Er nimmt uns mit in eine Zeit der schmerzhaften Erinnerungen an die Ermordung der Freundin, die Zeit der Obdachlosigkeit, der Verzweiflung. Ein tiefer und persönlicher Einblick in das Leben eines Menschen, das durch Glaube, Selbstreflexion, Meditation und Medikation bestimmt ist.

 

Prosa | 1. Auflage 2018 | 80 Seiten | 12,80€ | ISBN: 978-3-96202-024-8

Nicht vorrätig

Kategorien: ,

Produktbeschreibung

Kann man glücklich sein, wenn man absolut Nichts tut? Wie sollte man mit Schicksalsschlägen umgehen? Fragen, die Bernd Jaeger in seinem neuen Buch Auf der anderen Seite des Gedankens in fragmentarischen Notizen festhält. Uns einlädt in seine Welt und in seinen Kopf.

Gedanken, Erlebnisse, Alltag, Erinnerungen, Sorgen und Ängste – all das breitet Jaeger schonungslos ehrlich und unverfälscht vor uns aus, nimmt kein Blatt vor den Mund und lässt uns einen Blick in sein Innerstes werfen, auf die andere Seite seiner Gedanken. Er nimmt uns mit in eine Zeit der schmerzhaften Erinnerungen an die Ermordung der Freundin, die Zeit der Obdachlosigkeit, der Verzweiflung. Ein tiefer und persönlicher Einblick in das Leben eines Menschen, das durch Glaube, Selbstreflexion, Meditation und Medikation bestimmt ist.

bernd-jaegerBernd Jaeger ist 1948 in Kiel geboren und lebt seit 1977 in Bremen. Er erhielt 1980 den Bremer Literatur-Förderpreis des Senats. 2006 erschien seine Trilogie „Meister Mensch“, eine Sammlung von Gedichten, Zyklen und lyrischer Prosa. Er arbeitet als freier Schriftsteller.

 

 

 

 

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Bernd Jaeger – Auf der anderen Seite des Gedankens”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.