Akli Tadjer: Die beste Art zu lieben

eBook_DieBesteArtzuLieben

9,99

In wechselnden Erzählperspektiven zwischen Mutter und Sohn zeichnet Akli Tadjer das Bild ihrer Beziehung und fügt wie ein Mosaik eine bewegte Lebensgeschichte zusammen. Tadjers Sprache ist derb und direkt, aber gleichzeitig humorvoll und zärtlich.

Kategorie:

Produktbeschreibung

Die beste Art zu lieben
von Akli Tadjer

Saďd Meziane lebt als Versicherungsmakler in Paris und hat ein schwieriges Verhältnis zu seiner Mutter Fatima, die aus Algerien nach Frankreich gekommen ist. Als sie einen Schlaganfall erleidet, ist sie gelähmt und kann nicht mehr sprechen. In ihrem Kopf aber ist die algerische Heimat lebendig: Ihre Eltern, die sie verliert, die Kindheit als Waise, die Überfahrt nach Frankreich und vor allem das geheimnisvolle Mädchen im gelben Kleid, das immer wieder wie eine verloren geglaubte Sonne aufblitzt und ihre Erinnerungen bis ganz zum Schluss durchzieht. In wechselnden Erzählperspektiven zwischen Mutter und Sohn zeichnet Akli Tadjer das Bild ihrer Beziehung und fügt wie ein Mosaik die bewegte Lebensgeschichte Fatimas zusammen. Seine Sprache ist dabei derb und direkt, humorvoll und zärtlich zugleich. „Ein Roman, der dem Leben ähnelt, mit vergessenen, verborgenen Winkeln.” Le Soir

 

Ein trauriger und beklemmender Roman, der so nah am Leben ist, wie es Literatur nur sein kann. Und obwohl sich alles um Vergänglichkeit und das Sterben dreht, ist es doch eine Hymne auf das Leben mit all seinen Widrigkeiten.”

von Gerrit Wustmann vom 30.03.2014, fixpoetry.com, komplette Kritik hier.

Prosa | 1. Auflage 2014 | 292 Seiten | Preis: 9,99 € | ISBN: 978–3-944201–72-6

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Akli Tadjer: Die beste Art zu lieben”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.