Rudolph Bauer: Flugschriftgedichte

Flugschrift

12,80 

In dem neuen Lyrikband "Flugschriftgedichte" behandelt Rudolph Bauer Probleme in der Gesellschaft und politische Streitfragen. Die Gedichtsammlung spannt einen Bogen von den historischen Erfahrungen des deutschen Kolonialismus, der Nazi- und Nachkriegszeit bis hin zu den gefahrvollen Widersprüchen der Gegenwart, von regionalen Themen bis zu Ereignissen von globaler Dimension, vom Wiederstand gegen den Überwachungsstaat, gegen Militarisierung und Kriegseinsätze bis hin zum Entwurf einer Utopie der Guten Regierung.

Art.-Nr.: 978-3-944201-14-6 Kategorie:

Produktbeschreibung

Flugschriftgedichte
von Rudolph Bauer

In dem neuen Lyrikband „Flugschriftgedichte” behandelt Rudolph Bauer Probleme in der Gesellschaft und politische Streitfragen. Die Gedichtsammlung spannt einen Bogen von den historischen Erfahrungen des deutschen Kolonialismus, der Nazi- und Nachkriegszeit bis hin zu den gefahrvollen Widersprüchen der Gegenwart, von regionalen Themen bis zu Ereignissen von globaler Dimension, vom Wiederstand gegen den Überwachungsstaat, gegen Militarisierung und Kriegseinsätze bis hin zum Entwurf einer Utopie der Guten Regierung. Der Band ist ein literarischer Beitrag für die Belange einer demokratischen Politik der Freiheit, des Friedens, der Gerechtigkeit, des Internationalismus und der Solidarität. „Der Autor liefert nicht nur politische Ansichten, sondern vermittelt neue Einsichten. Mittels lyrischer Verdichtung wird er zu einer Art Welterklärer – der Informationsflut, dem Daten-Wortmüll zum Trotz.” (Ossietzky)

Eine Rezension finden Sie unter: http://seniora.org/buecher-filme/buecher/364-schluss-mit-dem-gebrabbel

Lyrik | 1. Auflage 2013 | 78 Seiten | Preis: 12,80 € | ISBN: 978–3-944201–14-6

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Rudolph Bauer: Flugschriftgedichte”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.