Lothar Bührmann in Wort und Bild

12,80 

„Lothar war ein Lyrikbegeisterer. Einer, für den Texte Mittelpunkt seiner Kreativität und seines künstlerischen Schaffens waren, und auch die Sprache, besonders die poetische Sprache, war eine Basis für seine Cartoons. Ein Künstler, der nicht lange redete, sondern zeichnete voller Begeisterung, und ein großes Herz hatte für die Sprache und schriftliche Bilder. Die Bilder in seinen Cartoons waren Signaturen und Begleiter der Buchseiten, waren Einverständnis für das, was in dem Buch geschah. Und sie setzten sich harmonisch fort durch das Buch in minimalistischer Form, wie die Gedichte selbst. Die Gedichte und die Bilder kann man nicht auseinander nehmen, sie sind einheitlich in einzigartiger Zusammenstellung, es sind zweifache Bilder: im Text und in den Cartoons.“

Lyrik | 1. Auflage 2019 |  Seiten | Softcover | 12,80 € | ISBN: 978-3-96202-052-1

Erscheint Mitte Dezember!

Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Im August 2019 verstarb der Bremer Künstler Lothar Bührmann. Da auch wir sein Andenken in Ehren halten wollen, erscheint bei uns die Sonderedition mit einigen der schönsten Illustrationen von Lothar Bührmann, um sein Andenken zu ehren.
Die Sonderedition enthält Texte aus Gedichtbänden, in denen seine Illustrationen erschienen sind:
„Geboren in ein verworrenes Land“ von Seyed Ali Salehi, „Jener Rabe“ von Ahmad Schamlu, „Jene Tage“ von Forough Farrochsād, „Nachtwind“ von Inge Buck, „Schutzschirmsprache“ von Rudolph Bauer und „Texte und Zeichen“ von Klaus Hübotter.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Lothar Bührmann in Wort und Bild“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …