Elisabeth Drab: Windwechsel

Windwechsel

12,80

"Es kämmt der Wind durch meine glatten Haare, er schüttelt meinen Kopf wie einen Baum. Gedankenblätter sprengen Zeit und Raum, verwehen ohne herbstliche Fanfare." In dem Sonettenkranz Windwechsel von Elisabeth Drab blicken die LeserInnen ein in das poetische Tage- und Lebensbuch eines lyrischen Ich voller Leidenschaft, Blessur und Sehnsucht. Zwischen den Seelenkräften und der Sprache entstehen feinste Allianzen – inhaltlich und tektonisch meisterlich komponiert.

Art.-Nr.: 978-3-933995-72-8 Kategorie:

Produktbeschreibung

Windwechsel
von Elisabeth Drab

Es kämmt der Wind durch meine glatten Haare, er schüttelt meinen Kopf wie einen Baum. Gedankenblätter sprengen Zeit und Raum, verwehen ohne herbstliche Fanfare.” In dem Sonettenkranz Windwechsel von Elisabeth Drab blicken die LeserInnen ein in das poetische Tage- und Lebensbuch eines lyrischen Ich voller Leidenschaft, Blessur und Sehnsucht. Zwischen den Seelenkräften und der Sprache entstehen feinste Allianzen – inhaltlich und tektonisch meisterlich komponiert. Dass Gedichte Menschen durchaus „sicher schweben machen im Sturz des Daseins” (Hugo von Hofmannsthal), lässt uns die Lyrik von Elisabeth Drab erspüren. (Dr. Uta Fleischmann) Die Illustrationen von Gisa Kossel folgen hier exakt der literarischen Konstruktionsregel des Sonettenkranzes, und sie spiegeln im Bild das mit Worten gemalte Bild vom Baum als Spiegelbild des Menschen.

1. Auflage 2011 | 48 Seiten | Preis: 12,80 € | ISBN: 978–3-933995–72-8

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Elisabeth Drab: Windwechsel”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.