Blog

Neue Rezension – „Der Traum von Tibet” von Fariba Vafi

Wir freuen uns über eine tolle, neue Rezension über den 2018 bei uns veröffentlichten Roman „Der Traum von Tibet” von Fariba Vafi!   „Fariba Vafi zählt zu den beliebtesten zeitgenössischen Romanautorinnen im Iran. In ihrer unverwechselbar luziden, fast schlichten Schreibweise…
Mehr Lesen

Krieg der Erinnerungen” – Besprechung von Henning Bleyl

Heinrich Böll schrieb 1948: „Wir sind geboren, um uns zu erinnern. Nicht Vergessen, sondern Erinnerung ist unsere Aufgabe.“ 2017 veröffentlicht Jörg Wollenberg sein Opus summum „Krieg der Erinnerungen: Von Ahrensbök über New York nach Auschwitz und zurück“. Prof. Dr. Jörg…
Mehr Lesen

Der Traum von Tibet” – Neue Rezension von Cornelia Jetter

Absolut empfehlenswert”!!! Wir freuen uns über eine neue, tolle Rezension über Fariba Vafis Roman, der im September 2018 hier veröffentlicht wurde! Hier ist die Rezension von Cornelia Jetter vom EKZ.Bibliotheksservice zu Fariba Vafis Werk „Der Traum von Tibet”: „Für die iranische…
Mehr Lesen

Gerrit Wustmann – Artikel „Gegengiftschrank”

In diesem Artikel von Gerrit Wustmann kann sich jeder, der sich mehr mit dem Islam beschäftigen möchte, einen Einblick verschaffen. Durch Wustmanns weiträumiges Wissen aufgrund von Studien im Bereich Islamwissenschaften, hat der Leser die Möglichkeit vor allem mithilfe von Buchempfehlungen…
Mehr Lesen

Interview mit Mahmood Falaki – Weser-Kurier

Mit großer Freude zeigen wir euch das Interview vom Weser-Kurier mit Mahmood Falaki, in dem er über sein Werk „Tödliche Fremde” und seine schriftstellerische Arbeit allgemein redet.         „Vieles muss besser werden. Solange aber der Rationalisierungsprozess der…
Mehr Lesen

Lyrikpreis für Amir Shaheen!

Mit großer Freude können wir euch berichten, dass der Autor und Lektor Amir Shaheen einen Lyrikpreis der postpoetry.NRW mit seinem Gedicht „Sediment” gewonnen hat! Wir gratulieren Amir recht herzlich zu diesem Preis und freuen uns weiterhin auf eine tolle Zusammenarbeit.…
Mehr Lesen