Gespräch: Haben Menschen Wurzeln? am 17.06.2017

Der Verlagsgründer Madjid Mohit war am Samstag zum Gespräch bei Jasmin Centner eingeladen. Im Rahmen der Tage des Exil sprachen sie zusammen mit Carla Swiderski und dem Autor und Regisseur Pedro Kadivar über die Metapher der Verwurzelung und wie sich dieser Begriff in vergangener sowie aktueller Literatur verändert hat.

Pedro Kadivars literarisches Essay Das kleine Buch der Migrationen wird dieses Jahr noch in der deutschen Übersetzung von Gernot Krämer im Sujet Verlag erscheinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.