Lesereise von Pascal Manoukian

Hamburg – Bremen – Köln – Erfurt – Ulla

 

Vom 22. – 23. Mai durften wir Pascal Manoukian und seinen – in Frankreich groß gefeierten – Roman Nachtvögel bei uns in Deutschland begrüßen. Es waren herausragende Lesungen voller interessanter Diskussionen und Denkanstöße, sowohl durch den Autor, als auch durch das anwesende Publikum. Nachtvögel zeigt uns die Welt aus einer neuen Perspektive, der der Flüchtlinge, die uns ansonsten verschlossen bliebe. Ein Beweis dafür, dass die Literatur im Aktualitätsbezug eine große Rolle spielen kann und vor allem spielen sollte.

Wir bedanken uns herzlichst bei allen Organisatoren, Unterstützern, Gästen und natürlich beim Autor selbst für eine so gelungene Veranstaltungsreihe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.