Schlagwort Archiv: Iranische Literatur

Iranische Abende 2021

Gemeinsam mit der Villa Sponte, dem Programmkino City 46, der Buchhandlung Leuwer und der Shakespear
Company präsentieren wir zum dritten Mal ein abwechslungsreiches Programm aus insgesamt
sieben Veranstaltungen. Neben Buchlesungen unserer erfolgreichen Autor*innen wird es auch Filmvorführungen
und bereichernde Gespräche geben.
Wir bedanken uns herzlich bei dem Senator für Kultur, dem virtuellen Literaturhaus Bremen, dem Bremer
Literaturkontor und der Literaturstiftung Bremen für ihre Unterstützung und freuen uns auf Euren Besuch!
Bei allen Präsenzveranstaltungen werden ein Mindestabstand von 1.50 Metern und die Maskenpflicht
eingehalten, sodass die Veranstaltungsreihe trotz der COVID-19 Pandemie stattfinden kann. Außerdem
wird Desinfektionsmittel für die Hände auf den Tischen stehen.

Iranische Abende 2021

Endlich ist es soweit! Die Iranischen Abende, die wir letztes Jahr zweimal verschieben mussten, können endlich durchgeführt werden! Vom 13. bis zum 28. Februar 2021 bieten wir Euch eine Reihe von Online- und Präsenzeranstaltungen rund um die Themen Iran, iranische…
Mehr Lesen

Podcast mit Kurt Scharf und Mahmood Falaki

Die iranische Gemeinde führt derzeit das Projekt „Meine Werte – Deine Werte – Unsere Werte” durch, welches anstrebt einen Dialog zwischen Migrant*innen und Nicht-Migrant*innen zu herzustellen. Im rahmen dieses Projektes finden die „Liter(IR)ania” Gespräche zu zeitgenössischer iranischer Literatur statt. Wir…
Mehr Lesen