Eberhard Pfleiderer

www.eberhard-pfleiderer.de
Eberhard Pfleiderer ist Autor und Herausgeber und veranstaltet eigene Lesungen (u.a. in Reutlingen, Zweibrücken, Berlin, Bremen). Ein Schwerpunkt ist bei ihm die aphoristische und die politische Lyrik. Zudem verfasst er Kurzprosa, Rundlaufkrimis, Erzählungen, Romane und moderne Lyrik und schreibt zuweilen über Langstreckenlauf (siehe Veröffentlichung „Einstieg Berlin-Marathon”).
Seit 1999 ist er Dozent für Kreatives Schreiben. Er ist Mitglied des Literaturkontors Bremen, einer Rundlaufkrimi-Gruppe, leitet seit 2002 die Bremerhavener Schreibgruppe „Die Schreibverrückten” und unternimmt mit ihr Lesungen und Schreibperformances u.a. in Hamburg, Bremen, Brake, Bremerhaven. Seit 2015 organisiert und moderiert er die „Bremerhavener Lesebühne“.

Bisher sind von dem Autor im Sujet Verlag erschienen: „Daten Flimmern“ (2012), „Un Zeit“ (2013), Scheitern (2014), „Träume“ (2015) und FehlerHaft (2016).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.