In seinem neuesten Roman berichtet Salem Khalfani über ein sechsstöckiges Gebäude in einer deutschen Stadt. Die Charaktere sind trotz ihrer zufälligen Bezüge…

17,80 

Die Publikationsreihe beschäftigt sich mit den Biografien der 652 Bremer NS-Opfer, deren Gedenken seit 2004 durch das Projekt STOLPERSTEINE BREMEN geehrt wird.…

18,50 

Zwei Geflüchtete in Berlin. Der eine kam aus der DDR, der andere aus dem Iran. Seit fast zwanzig Jahren sind sie ein…

24,00 

Alle zwei Wochen ein Gedicht: 27 wundervolle Texte unserer Autorinnen und Autoren begleiten euch durch das Jahr 2023. Wie bereits in den…

14,00 

In der Anthologie "Die Welt ist ein Septembertag" werden alle Gedichte in Text und Schrift zweisprachig vorgestellt. In Gesprächen über Bilder, Worte…

17,80 

Mit „Söhne der Liebe“ zeichnet Ghazi Rabihavi ein umfassendes und repräsentatives Bild von Iran in den Jahren kurz vor und unmittelbar nach…

26,80 

Der Band „Prophezeiung nach der Natur“ bietet eine einzigartige Einführung in das Werk einer der maßgeblichen Stimmen der spanischen Poesie unserer Zeit…

18,50 

Dieser Lyrikband ist eine künstlerische Produktion von zwei Autor*innen mit gemeinsamen Werten, aber unterschiedlichen Lebenswegen: Sara Ehsan, iranischer Herkunft, lebt in Karlsruhe;…

17,80 

Ein Buch der Poesie des großen syrischen Dichters Adonis und der Fotografien von Fadi Masri Zada. Der Band vereint beeindruckende Bilddokumente aus…

39,80 

In diesem Werk beschäftigt sich Eberhard Pfleiderer mit der Gegensätzlichkeit des Unterwegsseins. In einer Gegenüberstellung betrachtet er zum einen das materiell abgesicherte,…

16,80 

رمان «تهران آخر زمان» امیر حسن چهل تن شرح وقایع و رخدادهای مهمی از تاریخ معاصر ایران در شش اپیزود است که…

24,80 

Die späten 1960er Jahre in Frankfurt sind politisch und gesellschaftlich turbulente Zeiten, in denen alte Gewissheiten ins Wanken geraten. Erst recht für…

19,80 

1 2 3 15