Jacqueline Roussety

Jacqueline Roussety

Schon während ihrer 20-jährigen Berufszeit als Schauspielerin und Regisseurin hat die Berlinerin und Erfolgsautorin des Sachbuches „Allein unter Gurken“ (Pieper Verlag) Jacqueline Roussety diverse Novellen, Romane, Sachbücher und Gedichte zu Papier gebracht. Jacqueline Roussety studiert seit 2004 an der Humboldt-Universität zu Berlin Deutsche Literatur und Geschichte – mit dem Schwerpunkt Film. Nicht zuletzt dadurch sind ihre Geschichten in einer bilderreichen Sprache verfasst, verwoben mit Geschichte und Politik und stets untermauert mit einer filmischen Ästhetik.

Bisher von der Autorin im Sujet Verlag erschienen: Die Voyageurin (2011) und Kleine Alltäglichkeiten (2014).

www.jacquelineroussety.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.