Gernot Krämer

Gernot Krämer

Gernot Krämer wurde 1968 in Hamm/Westf. geboren. Er ist Redakteur der Literaturzeitschrift „Sinn und Form“, außerdem Übersetzer und Herausgeber u. a. von Werken Marcel Schwobs, Jules Barbey d‘Aurevillys und Apollinaires, und lebt in Berlin. 

Für den Sujet Verlag hat Krämer Pedro Kadivars Essay „Kleines Buch der Migrationen” aus dem Französischen übertragen.

Foto: Wolfgang Frank, Berlin 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.