Witha Winter von Gregory

Witha Winter von Gregory

Witha Winter von Gregory hat Soziologie, Politik und französische Literatur in München, Paris und Konstanz studiert. Sie verbrachte ein Jahr als DAAD-Stipendiatin an der Yale University in den USA und seit 1974 lebt und arbeitet sie in Bremen. Von 1979–1994 lehrte und forschte sie an der Universität Bremen. Nach einer einjährigen Mitarbeit in einem Entwicklungsprojekt in Rwanda und einem mehrwöchigen Sonnenofenbauprojekt in Namibia nahm sie das Angebot an, im Evangelischen Bildungswerk Bremen Bildungsangebote für Erwachsene zu konzipieren und durchzuführen. Seit 2000 initiiert sie in Trägerschaft mit dem Bildungswerk und seit 2006 auch mit dem Bremer Informationszentrum für Menschenrechte und Entwicklung die Kultur-Mitmach-Märkte im „Garten der Menschenrechte” im Bremer Rhododrendronpark. In allen Phasen ihrers beruflichen Engagements unterstützten sie die drei Generationen ihrer Familie.

Bisher von der Autorin im Sujet Verlag erschienen: Der Garten der Menschenrechte (2014).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.