Eberhard Pfleiderer

Biographie

Eberhard Pfleiderer ist Autor und Herausgeber und veranstaltet eigene Lesungen (u.a. in Reutlingen, Zweibrücken, Berlin, Bremen). Ein Schwerpunkt ist bei ihm die aphoristische und die politische Lyrik. Zudem verfasst er Kurzprosa, Rundlaufkrimis, Erzählungen, Romane und moderne Lyrik und schreibt zuweilen über Langstreckenlauf (siehe Veröffentlichung Einstieg Berlin-Marathon).
Seit 1999 ist er Dozent für Kreatives Schreiben. Er ist Mitglied des Literaturkontors Bremen, einer Rundlaufkrimi-Gruppe, leitet seit 2002 die Bremerhavener Schreibgruppe „Die Schreibverrückten” und unternimmt mit ihr Lesungen und Schreibperformances u.a. in Hamburg, Bremen, Brake und Bremerhaven. Seit 2015 organisiert und moderiert er die Bremerhavener Lesebühne.

Zuletzt Erschienen

Zwangst

Es ist allerhöchste Zeit, sich der schleichenden
Faschisierung unseres Landes
auch
künstlerisch und literarisch zu stellen. Dieses
Buch will zudem deutlich machen: Die
Auseinandersetzung mit Einbräunung und Braunem Boden ist nie zu Ende. Sie hat eine
humane Gesellschaft zum Ziel.“

Eberhard Pfleiderer

Interesse an unserem Newsletter?