Faribā Vafī: Tarlān – Softcover

liberaturpreis-cover-mit-rand

16,80 

Tarlān
von Faribā Vafī

In „Tarlān“ bietet sich ein ungewöhnlicher Einblick in die islamische Republik. Das Hauptaugenmerk der Erzählung liegt jedoch auf den Erfahrungen der Hauptfigur Tarlān und ihrer Freundin Rana während ihrer Zeit in der Polizeiakademie, sowie ihre Flucht in die Literatur und das Schreiben.

Faribā Vafī ist 1962 in Tabriz, der Hauptstadt der Provinz Ost-Azerbaidjan im Nordwestiran geboren. Sie lebt derzeit in Teheran und zählt zu den beliebtesten zeitgenössischen Autorinnen Irans. Iranische Kritiker verorten sie unter den Top 10 der modernen Schriftsteller des Landes. Sie wurde mit dem renommierten Huschang-Golschiri-Preis sowie dem Yalda-Preis ausgezeichnet.

„Tarlān“ (2006) ist ihr zweiter Roman. Er wurde von Jutta Himmelreich vom Farsi ins Deutsche übersetzt.

Roman | 1. Auflage 2017 (Softcover) | 229 Seiten | Preis: 19,80 € | ISBN: 978-3-96202-004-0

Art.-Nr.: 978-3-96202-004-0 Kategorie:

Produktbeschreibung

Faribā Vafīs Roman – 2. Auflage als Taschenbuch

 

Es ist das Ende der Schah-Regierung im Iran. Ihr Vater trauert der alten Ordnung hinterher, doch die junge Tarlan entflammt für Ideale wie Gerechtigkeit und engagiert sich in der Schule für linke Gruppierungen. Tarlans Wunsch ist es, Schriftstellerin zu werden. Sie vergräbt sich in Büchern. Bald wird sie jedoch in die wirtschaftliche Realität zurückgeholt, als sie merkt, dass sich ihre beruflichen Vorstellungen in der Krise der jungen Islamischen Republik nicht verwirklichen lassen. Nach zahlreichen aussichtslosen und halbherzigen Bewerbungen für die verschiedensten Berufe, entscheidet sich Tarlan für eine Ausbildung als Polizistin. Doch der Alltag ist nicht so, wie sie ihn sich vorgestellt hat. Das Schreiben ist ihr einziger Ausweg.

 

Weiterführende Beiträge

 

Tarlan gewinnt den LiBeraturpreis 2017!!!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Faribā Vafī: Tarlān – Softcover”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.