Eberhard Pfleiderer: Scheitern

14,80 

In insgesamt 61 lyrischen Texten entführt uns Pfleiderer in die Welt des Scheiterns, in der überraschende und ungewöhnliche Sichtweisen dominieren. Die bissigen, hintersinnigen, humorvollen und in ihrer Kürze bestechenden Texte werden kongenial begleitet von 61 eigenen Acryl- und Aquarellbildern. Dabei handelt es sich keinesfalls um Illustrationen: Sie erzählen in recht eigensinnigen Abstraktionen ihre farbige Sicht der Dinge.

Artikelnummer: 978-3944201375 Kategorie:

Beschreibung

Der Bremerhavener Schriftsteller Eberhard Pfleiderer versteht Scheitern nicht als Niederlage und Versagen, sondern als Chance, die entscheidenden Impulse im Leben der Menschen setzen kann – wenn sie es zulassen.

In insgesamt 61 lyrischen Texten entführt uns Pfleiderer in die Welt des Scheiterns, in der überraschende und ungewöhnliche Sichtweisen dominieren. Die bissigen, hintersinnigen, humorvollen und in ihrer Kürze bestechenden Texte werden kongenial begleitet von 61 eigenen Acryl- und Aquarellbildern. Dabei handelt es sich keinesfalls um Illustrationen: Sie erzählen in recht eigensinnigen Abstraktionen ihre farbige Sicht der Dinge.

Lyrik | 1. Auflage 2014 | 136 Seiten | Preis: 14,80 € | ISBN: 978–3944201-37–5

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Eberhard Pfleiderer: Scheitern“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.