Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zweisprachige Lesung – Lyrik und Musik mit Inge Buck und Madjid Mohit

Juni 14 @ 20:0021:30

Die Villa Sponte veranstaltet eine Lesung des gerade erschienen Gedichtbandes von Inge Buck „Nachtwind”. Dabei handelt es sich um eine zweisprachige Lesung – Persisch und Deutsch im west-östlichen Dialog. Gelesen wird von Inge Buck und Madjid Mohit. Darüber hinaus wird die Lesung musikalisch mit Gitarre und Gesang von Madjid Mohit begleitet. 

Herbst und doch kein Herbst am Ende eines Sommers: Gedichte über den Rythmus der Jahreszeiten und über ihren unmerklichen Verlust. Die Gedichte werden kongenial von Cartoons von Lothar Bührmann begleitet.

Inge Buck ist in Süddeutschland aufgewachsen. Sie hat in Tübingen Psychologie studiert, in München und Wien Publizistik, Literatur- und Theaterwissenschaften. Nach ihrer Promotion arbeitete sie als Redakteurin in der Hörspielredaktion des Deutschlandfunks Köln. An der Hochschule Bremen war sie als Kulturwissenschaftlerin tätig. Sie schreibt Lyrik und Kurzprosa, Hörfunk-Features und Hörbilder, sie hat Biografien und Anthologien herausgegeben und mehrere Lyrikbände veröffentlicht. Sie lebt und arbeitet als Autorin in Bremen. 2003 erhielt sie den Robert-Geissendörfer-Preis.

Adresse:

Villa Sponte

Osterdeich 59B

28203 Bremen

Details 

Datum: 
Juni 14 
Zeit: 
20:00 – 21:30

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.