Lesung „Anton der Taubenzüchter”

Villa Ichon Goethplatz 4, Bremen

Am 07.09.2022 wird Michael Lehmann, der Übersetzter der Werkes "Anton der Taubenzüchter" von Bernard Gotfryd, in der Villa Ichon in Bremen lesen. Der Autor und Fotograf Bernard Gotfryd wurde 1924 in Polen geboren und verstarb 2016 in New York. Er selbst wurde in verschiedene Konzentrationslager deportiert im Mai 1945 befreit. Nach dem Krieg wanderte er in die USA aus, wo er seine Karriere als Autor und Fotograf startete. Sein Werk "Anton und der Taubenzüchter" ist eine abwechselnd haarsträubend und hoffnungsvolle  Sammlung von achtzehn…

Weiterlesen

Kostenlos

Ausländer auf der Südterrasse – Sommerlesung mit Amir Shaheen

Tee de Cologne Landmannstraße 30, Köln-Ehrenfeld

Kurzbeschreibung: Der Kölner Schriftsteller Amir Shaheen streift quer durch sein Werk und präsentiert nachdenkliche wie auch satirische und heitere Texte aus seinen Büchern. Über den Autor: Amir Shaheen, geb. 1966 in Lüdenscheid, studierte Germanistik, Anglistik, Theater‑, Film- und Fernsehwissenschaft. Der gelernte Verlagskaufmann ist als Autor, Lektor und PR-Redakteur tätig und schreibt Lyrik, Prosa, Satirisches und Kolumnen. Seit 1989 veröffentlicht er literarische Texte und hat sich insbesondere als Lyriker einen Namen gemacht. Seine Gedichte erschienen in zahlreichen Anthologien, Zeitschriften und im Rundfunk und wurden…

Weiterlesen

8€

Lesung mit Inge Buck – „Ich im Herzen der Stadt – Poetische Bremensien”

Buchhandlung Franz Leuwer Am Wall 171, Bremen, Bremen

Inspiriert von Stadt und Landschaft, Jahreszeiten, Geschichte und Begegnungen liest Inge Buck aus unveröffentlichten Gedichten und aus ihren Lyrikbänden, erschienen im Sujet Verlag zwischen 2006 und 2021. Musikalisch begleitet von Bettina Schaller-Eggstein auf der Querflöte.   Bremen Ich wohne in dieser Stadt hinter einem Vorhang aus Regen aus Straßenbahngeräuschen hinter dem Zwitschern der Vögel vor einem rotglühenden Abendhimmel über den manchmal lautlos ein Heißluftballon schwebt

Kostenlos

Reisen in die Literatur – 1. Abend in Prosa

Stadtbibliothek Bremen Am Wall 201, Bremen, Bremen

Der erste Prosaabend präsentiert die Werke der beiden iranischen Autoren Fariba Vafi und Amir Hassan Cheheltan in der Stadtbibliothek. Die preisgekrönte iranische Bestsellerautorin Fariba Vafi, die als Gast der Heinrich-Böll-Stiftung geladen ist, präsentiert zum ersten Mal in Bremen ihre Kurzgeschichtensammlung "An den Regen". Fariba Vafi spielt eine führende Rolle in der iranischen Gegenwartsliteratur. Sie ist eine sehr aufmerksame Beobachterin unterschiedlicher Beziehungsthemen, in denen Frauen nach Unabhängigkeit und Gleichberechtigung streben. Der ebenfalls preisgekrönte Autor Amir Hassan Cheheltan stellt seinen jüngsten Roman "Eine Liebe in…

Weiterlesen

Kostenlos

Lesung mit Amir Shaheen

Buchhandlung Karola Brockmann Uhlstraße 82, Brühl

"Ich bin kein Ausländer, ich heiße nur so" So heißt das Werk, aus dem Amir Shaheen am Mittwoch den 21.09.2022 in der Bücherei Brockmann in Brühl lesen wird. In diesem wirft er einen Blick darauf, was passiert, wenn ein deutscher Muttersprachler einen arabischen Namen trägt. Geistreich und humorvoll schildert er seine eigenen Erlebnisse und fordert seine Leser dazu auf sich selbst und ihr Schubladendenken kritisch zu hinterfragen. Amir Shaheen, geb. 1966 in Lüdenscheid, studierte Germanistik, Anglistik, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft. Der gelernte Verlagskaufmann…

Weiterlesen

€12

Reisen in die Literatur – 1. Lyrikabend

Villa Ichon Goethplatz 4, Bremen

Der erste Lyrikabend in der Villa Ichon präsentiert die Anthologie "Ein Dieb im Dunklen starrt auf ein Gemälde" - persischsprachige Lyrik des 21. Jahrhunderts und stellt damit erstmals neueste Dichtung aus Tadschikistan, Afghanistan, Iran und dem Exil in deutscher Übersetzung vor. Dieses Werk folgt der ersten Anthologie "Halt aus in der Nacht bis zum Wein", in der iranische Gegenwartslyrik vor der "Islamischen Revolution" in einer repräsentativen Auswahl in deutscher Übertragung vorgestellt wurde. Herausgegeben und übersetzt sind die Anthologien von Ali Abdollahi, der an…

Weiterlesen

Kostenlos

Reisen in die Literatur – 2. Abend in Prosa

Stadtbibliothek Bremen Am Wall 201, Bremen, Bremen

Der zweite Prosaabend, der in der Stadtbibliothek Bremen stattfindet, stellt den preisgekrönten Roman "Gewicht der Reue" vor, der diesen Herbst im Sujet Verlag erscheint. Der Roman von Khalil Sweileh, der zum ersten Mal von Suleman Taufiq ins Deutsche übersetzt wurde, ist eine moderne Erzählung über das Alltagsleben der Menschen in Syrien während des Bürgerkrieges. Der Übersetzer Suleman Taufiq wird persönlich anwesend sein, während der Autor Khalil Sweileh online aus Damaskus zugeschaltet sein wird. Die Moderation und das anschließende Gespräch zwischen Autor und Übersetzer…

Weiterlesen

Kostenlos

Reisen in die Literatur – 2. Lyrikabend

Villa Ichon Goethplatz 4, Bremen

Der zweite Lyrikabend in der Villa Ichon stellt den neuen Lyrikband "Unsichtbare Brüche" von Widad Nabi nun zweisprachig sowie den Gedichtband "Mein Prinz, ich bin das Ghetto" von Dinçer Güçyeter vor. Das beachtenswerte Werk "Unsichtbare Brüche" ist in zwei Sprachen erschienen und handelt von den alltäglichen Erfahrungen der Autorin als Frau und Mutter und verschafft uns dabei einen offen feministischen Einblick. Die Kontaktaufnahme mit anderen Kulturen und Sprachen, welche Widad Nabis Werke auszeichnet, wird ausgedrückt durch den Versuch eines literarischen Dialoges mit den…

Weiterlesen

Kostenlos

Reisen in die Literatur – 3. Abend in Prosa

bremer shakespeare company Schulstraße 26, Bremen, Bremen

Der dritte Prosaabend in der bremer shakespeare company stellt die Werke des iranischen Autors Ghazi Rabihavi und der deutsch-iranischen Autorin Nava Ebrahimi. Nadji und Djamil, zwei junge Männer erfahren zum ersten Mal, was es heißt, im traditionellen Südiran homosexuell zu sein. Der Roman "Söhne der Liebe" des Autors und Regisseurs Ghazi Rabihavi spielt in der Gegenwartsgeschichte kurz vor und kurz nach der iranischen Revolution und thematisiert Begegnungen verschiedener Minderheiten, die von der Gesellschaft ausgeschlossen werden. Rabihavi beeindruckt durch seine magische und spannende Erzählweise.…

Weiterlesen

Kostenlos

Ich bin kein Ausländer, ich heiße nur so” – Lesung mit Amir Shaheen

Kurgartensaal Sandwall 38, Wyk auf Föhr, Schleswig-Holstein

"Ich bin kein Ausländer, ich heiße nur so" - Lesung mit Amir Shaheen KEINE Abendkasse:  Kartenvorverkauf Tourist-Informationen auf Föhr und ticket.foehr.de Link zu der Veranstaltung: https://www.foehr.de/veranstaltungen/wyk/e-ich-bin-kein-auslaender-ich-heisse-nur-so-lesung-mit-dem-koelner-autor-amir-shaheen  

14€