Maya Abu Al-Hayyat: Ich verbrenne die Zeit

ich-verberenne-die-zeit-cover

14,80 

Es ist soweit! Der Lyrikband „Ich verbrenne die Zeit” von Maya Abu Al-Hayyat ist erschienen!

Ihre Gedichte sind voller Metaphorik, die alltagsphilosophische Fragen, globale Probleme und persönliche Befindlichkeiten miteinander in Verbindung bringen. Durch sprachlichen Übermut und auch mal beißende Schärfe versucht sie unbequeme Wahrheiten auszusprechen.
Maya Abu Al-Hayyat gehört zu einer jungen Generation von Palästinensischen LyrikerInnen, die versuchen, die Mauer der arabsichen Sprache und ihre entsprechenden Denkstrukturen zu überwinden. Dabei setzt sie sich in ihren Werken vor allem mit individuellen Gefühlen zu Sexualität, Krieg, Einsamkeit und Entfremdung auseinander.

Aus dem Arabischen von Suleman Taufiq

Gedichte | 1. Auflage 2018 | zweisprachig (Arabisch-Deutsch) | ca. 116 Seiten | 14,80€ | ISBN: 978-3-96202-025-5

Art.-Nr.: 978-3-96202-025-5 Kategorie:

Produktbeschreibung

Worte

Wir reden stundenlang darüber,
dass wir nicht reden.
Es passiert, dass ich mir wünsche,
jetzt neben dir  zu sitzen,
ohne Worte.

Die Worte zum Beispiel,
du erzählst mir von einer Wolke
in einem Gedicht,
und ich höre die Milizen,
die in meinem Herzen pochen!

Die Worte kommen,
wenn wir nicht zu ihnen gehen,
lass uns jetzt darüber reden.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Maya Abu Al-Hayyat: Ich verbrenne die Zeit”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.