Adonis & Fadi Masri Zada: Syrien - Ein Kissen für Himmel und Erde

Ein Buch der Poesie des großen syrischen Dichters Adonis und der Fotografien von Fadi Masri Zada. Der Band vereint beeindruckende Bilddokumente aus Syrien aus der Zeit vor Beginn des Krieges und sie begleitende Gedichte. Mit jedem Foto und jedem Wort wird Syrien in all seinen Facetten den Lesern näher gebracht.

Zu jedem Foto ein Gedicht.
Zu jedem Gedicht ein Foto.

Adonis

Fadi Masri Zada

Übersetzt aus dem Arabischen von Suleman Taufiq

39,80 

Adonis & Fadi Masri Zada: Syrien - Ein Kissen für Himmel und Erde

Beschreibung

Jedem einzelnen Bild stehen komplementäre, kommentierende oder reflektierende Verse zur Seite. Der künstlerische Dialog von Adonis und Fadi Masri Zada macht die menschlichen, materiellen und kreativen Seiten Syriens sichtbar.
Das Land wird durch stille Landschaften und Wüsten ebenso repräsentiert wie durch Gesichter, Porträts oder Menschen in weiten Einstellungen, auf die Adonis in seinen Worten antwortet. Der Dichter stellt sich in den Dienst des Fotografen, an den er sich wendet, um ihm zugleich seine Bewunderung zu zeigen. Ihr gemeinsames Werk ist eine Ode an Syrien.

Rezensionen:

Wir müssen die Veröffentlichung dieser unveröffentlichten Gedichte von Adonis begrüßen – geboren 1930 in Kassabine in Nordsyrien und seit fast vierzig Jahren in Frankreich ansässig. Der Autor eines bedeutenden poetischen und theoretischen Werks, Adonis, lässt sich hier auf eine neue Übung ein: Er begleitet die Fotografien seines Landsmanns Fadi Masri Zada ​​von Syrien. Wir finden dort die Akzente ihrer großartigen Poesie, insbesondere, wenn sie die Tragödie des syrischen Volkes und der arabischen Welt von heute heraufbeschwört. Gegenüber ein Bild von Palmyra: „Geschichte des Himmels, / Willst du nicht endlich weich werden / Und Mitleid mit den Nachkommen der Erde haben, / Besonders Kinder? / Der Mond, den sie lieben, / Der sich selbst beginnt, / Unter dem Himmel der Araber.“ Oder als Glaubensbekenntnis: „Hört, was die Vögel gesagt haben / An ihrer Kehle / Sie sagten: Wir haben entschieden, trotz allem, / Nicht aufhören zu singen.“  E.E. – Le Monde mehr

 

Das Buch ist eine bemerkenswerte kreative Erfahrung, die zwei Ausdrucksstile kombiniert, die sich in Bezug auf die Werkzeuge unterscheiden, sich aber im Zweck treffen, nämlich Bilder zu präsentieren, die Metaphern, poetische Anspielungen, Verweise und realistische und direkte Referenzen kombinieren. – Al Jazeera (übersetzt aus dem Arabischen) mehr

 

[…] Syrien ist „ ein Kissen für Himmel und Erde “, und das Buch ist dasselbe Bett,
auf dem die Metaphysik des Dichters und die Materialität des Fotografen ruhen –
es sei denn, es ist das Gegenteil – und Adonis stellte den Bildern die Fragen, die
seine Gedichte kreuzen Jahrzehnte:

Ich frage dich, Fadi:
Hast du die Sonne gefragt, wie man liest?
Schiffe, Reisen und Abwesenheit?

Oder war er eingetaucht
Allein im Lesen des Meeres?
Die selbe Frage
Ich habe es in die Wellen gelegt “      – Pauline Donizeau, En Attend Nadeau  mehr

Zusätzliche Informationen

Gewicht 810 g

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Adonis & Fadi Masri Zada: Syrien – Ein Kissen für Himmel und Erde“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.